Mönchswaldgemeinde Mitteleschenbach im fränkischen Seenland




Rathaus -->

Logo Mitteleschenbach
Bürgermeister
Verwaltung
Amtsblatt
Gemeinderat
Breitbandinitiative
Projekte
Aus der Geschichte
Abfallwirtschaft
Zahlen & Fakten
Anreise & Ortsplan
Mitteleschenbach Aktuell
Rathaus Archiv


Weihnachts- und Neujahrsgruß unseres 1. Bürgermeisters


Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

in wenigen Tagen werden wir das Weihnachtsfest feiern und hoffentlich im Kreise unserer Lieben einige festliche und vor allem ruhige Tage verbringen. Zum Jahresende blicken wir zurück auf ein Jahr 2021 das in vielen Bereichen wieder von der Pandemie bestimmt war.

Ein Großteil alle Feste und Veranstaltungen mussten auch in diesem Jahr leider wieder abgesagt werden, zum Schluss jetzt auch noch unser Weihnachtsmarkt und sämtliche Weihnachtsfeiern unserer Vereine. Eine Ausnahme war das Ferienprogramm das mit geringen Einschränkungen stattfinden konnte. So konnten wir zumindest unseren Kindern zahlreiche und abwechslungsreiche Aktivitäten in den Sommerferien anbieten.

Zum Jahresende möchte ich die Gelegenheit nutzen mich bei allen zu bedanken, die sich zum Wohle unserer Gemeinde, unserer Vereine und unserer Gemeinschaft eingesetzt haben. Einen besonderen Dank möchte ich allen, die sich ehrenamtlich in ihrer Freizeit für das Gemeinwohl eingebracht haben aussprechen. Ein großer Dank gilt dem Gemeinderat, der zweiten Bürgermeisterin und dem dritten Bürgermeister für die Unterstützung und äußerst vertrauensvolle Zusammenarbeit. Ein herzliches „vergelt`s Gott“ sei auch der Pfarrgemeinde, insbesondere Herrn Pfarrer Michael Harrer, für das ausgezeichnete Miteinander gesagt.

Allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Gemeinde, ob im Bauhof oder im Rathaus, der Verwaltungsgemeinschaft Wolframs-Eschenbach, den Lehr- und Betreuungskräften unserer Kinder und Jugendlichen im Kinderhaus, der Grundschule oder im Jugendzentrum, den Reinigungs- und Aushilfskräften an verschiedensten Stellen und unseren Feuerwehrleuten darf ich für die hervorragende Mit- und Zusammenarbeit zum Wohle unserer Gemeinde herzlich danken.

 

Wenn uns Bewusst wird, dass die Zeit, die wir uns für einen anderen Menschen nehmen, das Kostbarste ist, was wir schenken können, haben wir den Sinn der Weihnacht verstanden. Roswitha Bloch

Ich wünsche Ihnen allen ein besinnliches Weihnachtsfest und viel Gesundheit, Glück und Zufriedenheit für das kommende Jahr 2022.

 

Ihr
Stefan Bußinger
Erster Bürgermeister



» VERANSTALTUNGEN
» KONTAKT
» IMPRESSUM

Stichwortsuche


Adressdaten

» ORTSPLAN
externer Link: Bayern-Atlas

Altmühl Mönchswald Region

Buendnis fuer Familie im Landkreis Ansbach

externer Link: Fraenkisches Seenland

externer Link: Energiesparen mit der N-ERGIE