Mönchswaldgemeinde Mitteleschenbach im fränkischen Seenland




Breitband -->

Logo Mitteleschenbach


Vorläufiges Erschließungsgebiet


Informationen zur  Breitbanderschließung in der Gemeinde Mitteleschenbach            

Die Gemeinde Mitteleschenbach ist bestrebt, die Bereitbandsituation im gesamten Gemeindegebiet zu verbessern. 
 
Dazu beteiligt sie sich am neuen Förderverfahren zur Breitbandverbesserung des Freistaates Bayern. Die Bayerische Staatsregierung will bis 2018 ein flächendeckendes Hochgeschwindigkeitsnetz.
 
Wir informieren Sie auf diesen Seiten über den  aktuellen Stand des Verfahrens und veröffentlichen alle notwendigen Dokumente.
 
 
 
Weiterführende Links

Markterkundungsverfahren

Verfahren zur Förderung von Hochgeschwindigkeitsnetzen im Freistaat Bayern gemäß Breitbandrichtlinie vom 09.07.2014

Ansprechpartner:

Bürgermeister Stefan Maul
Rathausstraße 2
91734 Mitteleschenbach

Tel. 09871/501 - Fax: 09871/7901

Email: rathaus@mitteleschenbach.de

 

Modul 1: Bestandsaufnahme der Markterkundung
Veröffentlicht: 24. August 2016
Übersichtstabelle
Übersichtslageplan

 

Modul 2: Bekanntmachung der Markterkundung
Veröffentlicht: 25. August 2016
Bekanntmachung


Modul 3: Veröffentlichung Ergebnis der Markterkundung
Veröffentlicht: 17.11.2016
Ergebnis der Markterkundung
Ergebnis der Markterkundung - Karte

 

Modul 4: Auswahlverfahren Bekanntmachung

Veröffentlicht: 17.11.2016 

Istversorgung
Bekanntmachung Auswahlverfahren
Muster Wirtschaftlichkeitslücke
Muster Wirtschaftlichkeitslücke - Hinweise
Mustervertrag Breitbandausbau
Anlage zur Ausschreibung - Punkt 3a
Anlage 1 - Wertungsvorgehen
Erschließungsgebiet


» VERANSTALTUNGEN
» KONTAKT
» IMPRESSUM

Stichwortsuche


Adressdaten

» ORTSPLAN
externer Link: Bayern-Atlas

Altmühl Mönchswald Region

Buendnis fuer Familie im Landkreis Ansbach

externer Link: Fraenkisches Seenland

externer Link: Energiesparen mit der N-ERGIE